Eckdaten

Wenn Suleica der Märchencaravan ist, dann ist Suleica 340 wohl  Der kleine Prinz.

Suleica 340 wurde 1964 gebaut und heißt offiziell Suleica F 340.

Länge inkl. Deichsel: 4,40 m
Höhe: 2,40 m
Aufbau -Länge / -Breite / Stehhöhe: 3,46 m / 2,00 m / 1,96 m
Gewicht: 350 kg / 400 kg (*)
Zulässiges Gesamtgewicht: 600 kg

(*) es waren zwei Ausstattungsvarianten geplant – F 340 und F 340 L

Suleica 340 - Grundriss

Suleica 340 – Grundriss

Suleica 340 - Dimensionen

Suleica 340 – Dimensionen

Einzelkind

Behauptungen, der 340er sei ein Unfall oder nur durch Zufall entstanden, sind nicht richtig. Es war seitens der Firma Schäfer durchaus geplant, ein Modell unterhalb des 430er auf den Markt zu bringen. Die Formen waren fertig, Prospekte wurden gedruckt.

Leider lagen vor Aufnahme der Serienproduktion nur 3-4 Anfragen (keine konkreten Aufträge) für dieses Modell vor. Aus diesem Grund entschied sich die Firma Schäfer gegen eine Serienproduktion und der kleine Prinz blieb ein Einzelkind.

Auszüge aus Prospekt

Der seit Jahren mit großem Erfolg verkaufte Polyesterwohnwagen Typ Suleica 430 wird nunmehr auch in der kleineren Form als Suleica F 340 in einer Normal- und einer Luxusausführung geliefert. Beiden Ausführungen gemeinsam sind die bei dem großen Wohnwagen Suleica F 430 bewährten Karosserie- und Isolationseigenschaften: Vollpolyester, nahtlos geformt -selbsttragend- aerodynamisch – Laternendach – 12-15mm Styroporisolation – 5 mm Steppfolie – mehrschichtiger Doppelboden mit 12 cm Luftschicht – serienmässige Vorrichtung für Doppelscheiben – kontrollierte Kondenswasserbildung.

Der neue 3,5-Meter-Wagen ist mit den Innenmassen von 1,96 cm aussergewöhnlich breit und mit 1,96 cm aussergewöhnlich hoch. Zu diesen Vorzügen, wie man sie beim grossen Wagen seit vielen Jahren schätzt, und die wir deshalb kompromisslos zur Grundlage bei der Konstruktion des kleineren Wagens gemacht haben, kommt der für einen Vollpolyesterwagen überraschend niedrige Preis, sowohl für die Normal- als auch für die Luxusausführung.
Mit dem Gewicht von 350 kg bzw. 400 kg dürfen beide Typen von fast allen Zugwagen der 1-Liter-Klasse gezogen werden.

Selbstverständlich können beide Ausführungen mit Kühlschrank, Heizung und Doppelscheiben geliefert werden. Genau wie beim grossen Wagen sind sämtliche Einbauvorrichtungen serienmässig vorhanden. Für alle Wohnwagen wird das Hahn-Drehstabfahrgestell mit und ohne Auflaufbremse verwendet.

Die Fachwelt

Die Auto-Motor-Sport schrieb 1964:
Schäfer in Detmold-Lossbruch, erfolgreicher Produzent von Suleica, dem Superleicht-Caravan aus Vollpolyester, ergänzt sein Programm durch ein noch leichteres, dafür etwas kleineres Mädchen Suleica. Um einige Rippen kürzer gemacht, wiegt er nun als Suleica „Kurz“ nur 350 kg und ist dennoch 3.45m lang und von gepflegtem Innenleben. Zu alledem ist er billig zu haben: DM 4.950,-

Ansichten

Suleica 340 - früher - mit Käfer

Suleica 340 – früher – mit VW Käfer

Suleica 340 - früher - auf Achse

Suleica 340 – früher – auf Achse

Suleica 340 - Küche

Suleica 340 – Küche

Suleica 340 - Blick in Richtung Küche

Suleica 340 – Blick von hinten nach vorne

Suleica 340 - vordere Sitzecke

Suleica 340 – vordere Sitzecke

Suleica 340 - Kocher und Spüle

Suleica 340 – Kocher und Spüle

Suleica 340 - hintere Sitzecke

Suleica 340 – hintere Sitzecke

Suleica 340 - Blick zur hinteren Sitzecke

Suleica 340 – Blick zur vorderen Sitzecke mit Küche

Suleica 340 - eine der ersten Truma-Heizungen

Suleica 340 – eine der ersten Truma-Heizungen

Heute

Suleica 340 ist wohlerhalten und in bester Gesellschaft. Einzeln macht er ja schon eine gute Figur, aber in Gesellschaft eines Orion-Wohnmobils bilden die beiden einfach ein unfassbar attraktives Duo.

Suleica 340 - heute - Ansicht von der Seite

So sieht Suleica 340 heute aus – von der Seite

Suleica 340 - heute - Ansicht von vorne

So sieht Suleica 340 heute aus – Ansicht von vorne

Suleica 340 - heute - Ansicht von hinten

So sieht Suleica 340 heute aus – Ansicht von hinten

Suleica 340 - heute - Suleica und Orion

Suleica 340 zusammen mit seinem Kumpel, dem Orion Wohnmobil